Bis auf wenige Ausnahmen ist die diesjährige Rübenaussaat beendet. Ca. die Hälfte der Rüben wurde in der Woche vor Ostern oder an Ostern gesät. Die Aussaat der anderen Hälfte erfolgte größtenteils in den letzten zwei Wochen. 
Aufgrund der kühlen Witterung und der Nachtfröste entwickeln sich die bereits aufgelaufenen Rüben nur langsam weiter. Von Umbruch sind bislang keine Flächen betroffen.