In den Zuckerrübenbeständen in unserem Einzugsgebiet sind aktuell Infektionen mit Cercospora-Blattflecken und Rübenrost zu beobachten.
Sind mehr als 5 % der Blätter befallen, sollte eine Fungizidbehandlung umgehend erfolgen.
Einige Flächen wurden bereits behandelt.
Das Ziel ist es, den Blattapparat möglichst lange gesund zu erhalten.